Werte schaffen mit antiken Möbel

Die Eurokrise und die ständig wachsenden Preise lassen uns darüber nachdenken ob es wirklich Clever ist sein Geld langfristig anzulegen. Das dieses nicht immer Gewinnbringend sein muss haben uns die Bankenskandale der letzten Jahre gezeigt.

Was aber tun? Legen Sie Ihr Geld in Werte an die lange bleiben und nicht vergehen. Zum Beispiel in hochwertige antike Massivholzmöbel aus Eiche. Diese Möbel sind sehr lange haltbar und total im Trend, da sie Zeitlos sind.

Das Motto lautet „Schöne Atmosphäre ist eben kein Zufall!“


Alles ist möglich, heutzutage kann man seine individuelle Persönlichkeit im eigenen Zuhause vollkommen ausleben. Immer mehr Menschen bieten ihre alten Möbel durch Erbschaft, Schenkung oder Desinteresse an und wir bieten gut erhaltene Stücke die im individualisierten Markt begeisterte Käufer finden.

Gute Substanz und schönes Aussehen sind ein muss die ein jeder Händler egal ob online oder lokal, anbieten sollte. Der Kunde achtet heute auf beides, weder allein die Optik noch Material sind ausschlaggebend. Die Kombination von beidem muss stimmen. Abstriche werden nur ungern gemacht und sind heutzutage auch nicht mehr nötig. Auch die Maße des Möbelstückes müssen stimmen. Daher gehen wir für jeden unserer Kunden auf die Suche nach dem richtigem Möbel - für unsere Kunden immer sehr aufwändig restauriert.

Werte schaffen mit antiken Möbel


Eiche ist das Holz der Zeit. Egal ob Kern, Wurzel oder Wildeiche. Das gute und langlebige Holz bekommt man als Tisch, Kommode oder Schrank in nahezu jeder Ausführung. Eiche, da weiß man was man hat. Ein echter Wert für viele viele Jahre und nahezu “unkaputtbar”. Auch Nussbaum ist wieder im kommen. Langezeit als zu Dunkel und Altbakken abgetan wirkt es heute eher wertig und elegant in Massiv oder funiert. Die Verwendung heimischen Holzes, auch Obstholzes, wird immer wichtiger. Im helleren Farbspektrum sind daher Kirschbaum, Esche, Erle und Birke sehr beliebt.

Design, Qualität und Innovation sind die Dinge die heutzutage beim Möbelkauf wichtig sind und nicht mehr der Preis. Denn wer weis wie lange das Geld noch etwas wert ist!

Neugierig geworden? Dann schauen Sie bei uns in der antik|stube vorbei.

 
                                                                              ...schöner wohnen mit antiken Möbeln

Zurück